98694 Ilmenau OT Frauenwald

Bunkermuseum Frauenwald

Nahezu unbemerkt von der Bevölkerung wurde die Bunkeranlage zwischen 1973 und 1975 errichtet. Bauherr war das Ministerium für Staatssicherheit. Als Führungsbunker sollte er der Bezirksleitung Suhl im Ernst- oder Kriegsfall Unterschlupf bieten und die Wahrnehmung ihrer Führungsaufgaben sichern. Nach der Wiedervereinigung übernahm das heutige „Waldhotel Rennsteighöhe“ die Anlage und ermöglicht seitdem einzigartige Erlebnisse innerhalb der 3.600 qm großen, original erhaltenen, Nachrichten- und Befehlsanlage. Während einer spannenden Führung erleben Sie ein Stück authentische DDR Geschichte und sehen sämtliche Räumlichkeiten. Eine Besonderheit ist das 16 stündige „Reality Erlebnis“ mit Bunkersuche, Essen kochen, Schlafen im Bunker oder Wachablösung. (ab 4 Personen).

Zurück zur Übersicht >

Ihr CARD-Vorteil:

20% Ermäßigung auf den Eintritt/ Führung für Erw. und Kinder

Adresse / Kontakt

Bunkermuseum und Waldhotel Frauenwald

Am Rothenberg 1

98694 Ilmenau OT Frauenwald

Tel.: (03 67 82) 6 22 00

www.waldhotel-rennsteighoehe.de

Öffnungszeiten

Führungen täglich, gern auch nach telefonischer Reservierung: 036782 62200
Winter: 11-15.00 Uhr
Sommer: 9.30-17.00 Uhr