96472 Rödental

Schloss Rosenau

Herzog Ernst I. von Sachsen-Coburg-Saalfeld ließ den im Kern mittelalterlichen Bau von 1808 bis 1817 im neugotischen Stil zum Sommersitz mit umgebendem Landschaftspark umgestalten. Die Rosenau ist die Geburtsstätte von Prinz Albert, dem späteren Gemahl von Queen Victoria von England.

Bilder: © Bayerische Schlösserverwaltung

Zurück zur Übersicht >

Ihr CARD-Vorteil:

20% Ermäßigung auf den Eintritt
1,00 € Ermäßigung auf die Kombikarte (Ehrenburg+Rosenau)

Adresse / Kontakt

Schloss Rosenau

Rosenau 1

96472 Rödental

Tel.: (09561) 80 88 32

Mail:

www.schloesser.bayern.de

Öffnungszeiten

Apr.-Sep.: 9-18.00 Uhr
Okt.-März:10-16.00 Uhr
Mo Ruhetag