98527 Suhl

Waffenmuseum Suhl

Das ehemalige Malzhaus, ein historisches Fachwerkhaus in der Stadtmitte, beherbergt das Spezialmuseum mit einer bedeutenden Sammlung historischer Waffen. Auf ca. 1000 qm wird dem Besucher in 5 Kernbereichen  die über 600- jährige Geschichte der Suhler Waffenherstellung mit mehr als 450 Handfeuerwaffen und zahlreichen anderen Exponaten näher gebracht. Besonders sehenswert sind die aufwendig und kunstvoll verzierten Prunkwaffen, die für europäische Königshäuser gefertigt wurden. Auch Suhler Porzellan, Medaillen und Interessantes zur Bergbaugeschichte werden gezeigt. An einem Lichtschießstand können Besucher ihre Zielgenauigkeit unter Beweis stellen. Der Museumsshop bietet ein umfangreiches Angebot an Literatur zu Suhler Waffen und Firmen sowie viele andere Souvenirs.

Zurück zur Übersicht >
Adresse / Kontakt

Waffenmuseum Suhl

Friedrich-König-Straße 19

98527 Suhl

Tel.: (03681) 74 22 18

Fax: (03681) 74 22 20

Mail:

www.waffenmuseum.eu

Öffnungszeiten

täglich 10-18.00 Uhr
24.12. u. 31.12. von 10-14.00 Uhr, letzter Einlass 13.00 Uhr

Weitere Informationen

Sonderausstellung „Von der Kalaschnikow zur Wieger – Militärwaffenproduktion in der DDR“ bis Ende Dezember 2022